GeistReich

Wessen Geistes Kind bist Du? Was gibt Dir Orientierung? Welches Weltbild prägt Dein Leben? Welche Werte sind Dir wichtig? … wichtige Fragen auf dem Weg zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben. In der Kunst der Reflexion Deiner Erfahrungen sowie im gemeinsamen Austausch kannst Du diesen Fragen auf den Grund gehen. In der Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben magst Du die Freude entdecken, aus der Liebe Gottes zu leben und sie in Deiner Umwelt zu bezeugen. Komm & Schau!

Wessen Geistes Kind bist Du? Was gibt Dir Orientierung? Welches Weltbild prägt Dein Leben? Welche Werte sind Dir wichtig? … wichtige Fragen auf dem Weg zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben. In der Kunst der Reflexion Deiner Erfahrungen sowie im gemeinsamen Austausch kannst Du diesen Fragen auf den Grund gehen. In der Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben magst Du die Freude entdecken, aus der Liebe Gottes zu leben und sie in Deiner Umwelt zu bezeugen. Komm & Schau!

MK Innsbruck Auftakt

Jugendmesse

Jeden Sonntag während des Schuljahrs versammeln wir uns zur Messe um 19:00 in der mk, um die christliche Botschaft von der Liebe Gottes zu hören, zu feiern und für das eigene Leben zu entdecken.

MK Innsbruck Kindermesse

Auftakt

Jeden Dienstagmorgen um 07:00 starten wir mit einem kurzen gemeinsamen Gebet, dicht gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück. Gestärkt in Leib und Seele kannst Du den Tag gestalten.

Mk Innsbruck Firmung

Firmung

Am Sonntag 02. Oktober starten wir mit der Vorbereitung auf die Firmung. Mit diesem Sakrament entscheidest Du Dich bewusst, im Geiste Jesu leben zu wollen. Wir treffen uns 13mal und fahren über Pfingsten nach Assisi. Die Firmung selbst feiern wir am 17. Juni.

MK Innsbruck Auftakt

Jugendmesse

Jeden Sonntag während des Schuljahrs versammeln wir uns zur Messe um 19:00 in der mk, um die christliche Botschaft von der Liebe Gottes zu hören, zu feiern und für das eigene Leben zu entdecken.

MK Innsbruck Kindermesse

Auftakt

Jeden Dienstagmorgen um 07:00 starten wir mit einem kurzen gemeinsamen Gebet, dicht gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück. Gestärkt in Leib und Seele kannst Du den Tag gestalten.

Mk Innsbruck Firmung

Firmung

Alle zwei Jahre kannst Du Dich in der mk auf die Firmung vorbereiten. Mit dem Sakrament der Firmung entscheidest Du Dich bewusst, im Geiste Jesu zu leben. Bei Interesse für den „Firmkurs Schuljahr 2016-2017“ sowie Fragen bitte mit Max Heine-Geldern Kontakt aufnehmen.

GrundSchulung

In der letzten Sommerferienwoche 2016 zogen wir uns nach Marienruh zurück, um auf unseren persönlichen Grund vorzustoßen, ihn zu entdecken und zu reflektieren. Denn je besser Du Dich selbst kennst, umso klarer kannst Du Deinen Lebensweg für Dich und Deine Nächsten gestalten. In den ersten drei Tagen blickten die Jugendlichen auf ihr bisheriges Leben, was sie heute prägt und wie sie in Zukunft sein wollen. Intensiv tauschten sie sich darüber in Kleingruppen aus. Am vierten Tag wurde geschwiegen, um in der Stille das Gehörte und Erfahrene zu reflektieren. Darauf folgten zwei Tage voller gruppendynamischer Spiele. Für alle Beteiligten waren diese Tage eine tiefe Bereicherung.

Francis

Wer andere führen will, muss sich selbst führen können. Papst Franziskus überrascht immer wieder mit seinem Führungsstil. Er dient als Vorbild für das sechsteilige Führungspersönlichkeitsseminar „Francis“. Zu jedem Thema ziehen wir uns für ein Wochenende zurück, um zu reflektieren, zu analysieren und zu diskutieren:

Keine Angst: Sei, der Du bist
Füße waschen: Die wahre Macht liegt im Dienen
Staubige Schuhe: Eintauchen in die Freuden und Leiden der Welt
Allein knien: Rückzug, um Perspektive zu finden
Nicht auf Sand bauen: In der Gegenwart leben, Traditionen ehren
Zukunft gestalten: Führung durch Veränderung

Wer andere führen will, muss sich selbst führen können. Papst Franziskus überrascht immer wieder mit seinem Führungsstil. Er dient als Vorbild für das sechsteilige Führungspersönlichkeitsseminar „Francis“. Zu jedem Thema ziehen wir uns für ein Wochenende zurück, um zu reflektieren, zu analysieren und zu diskutieren:

Keine Angst: Sei, der Du bist
Füße waschen: Die wahre Macht liegt im Dienen
Staubige Schuhe: Eintauchen in die Freuden und Leiden der Welt
Allein knien: Rückzug, um Perspektive zu finden
Nicht auf Sand bauen: In der Gegenwart leben, Traditionen ehren
Zukunft gestalten: Führung durch Veränderung

ÖffnungsZeiten

Öffnungszeiten Montag
12 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Dienstag
7 bis 8 Uhr
Auftakt & Frühstück
12 bis 19 Uhr
20 bis 22 Uhr
Fußball
Öffnungszeiten Mittowoch
12 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Donnerstag
12 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Freitag
16 bis 24 Uhr
Öffnungszeiten Sonntag
19 bis 21 Uhr
Jugendmesse &
Gummibärchen